Einfach kompliziert

Der Dichter und sein Verleger - Thomas Bernhard und Siegfried Unseld in ihren Briefen

Mit Claus Peymann & Hermann Beil

Erstaufführung

Kultur.Sommer.Semmering

Der Briefwechsel zwischen Thomas Bernhard und seinem Verleger Siegfried Unseld entwickelte sich innerhalb seiner 25-jährigen Dauer zu einem großen Drama, dessen Spannung und Wahrhaftigkeit in der Offenheit lag. Dichter und Verleger schenkten einander nichts im Wechselspiel der Argumente. Komödie und Trauerspiel, Groteske und Idylle, Enthusiasmus und Bitterkeit sprechen aus über 500 Briefen, aus welchen Hermann Beil eine Auswahl traf, die den Briefwechsel als wahre Comédie humaine offenbaren. Neuerlich darf man am Semmering einer Selbstinszenierung Claus Peymanns beiwohnen, für deren Erstaufführung er das Kurhaus Semmering auserkoren hat, bevor am Tag darauf auch die Möglichkeit besteht, ein spannendes Künstlergespräch mit der Theaterlegende zu erleben!


Datum:

Freitag, 4. September

Uhrzeit:

18:00 Uhr

Ort:

Kurhaus

Preis(e):

€ 34/45/56 (31/41/51)


Kartenbestellung