Goethe, Schiller, Nestroy

Mit Miguel Herz-Kestranek
Aliosha Biz - Violine

Kultur.Sommer.Semmering

Rezitiert und gesungen - ein spektakulärer Bogen zwischen Klassik und Satire!

Miguel Herz-Kestranek, einer der wenigen wirklichen Sprechkünstler (Die Presse), vereint im ersten Teil die großen Balladen, Gedichte und Elegien der Klassiker-Giganten und zeigt mit Auszügen aus Briefen und Tagebuchnotizen die denkwürdige Beziehung, in welcher die beiden Dichterpersönlichkeiten sich miteinander verbunden sahen.

Im heiter-satirischen Kontrast dazu steht der zweite Programmteil, der mit Couplets und Monologen sechs typischen Figuren aus der Feder des Meisters der Posse und der doppelbödigen Sozialkritik, des Volkstheaterphilosophen und Sprachakrobaten Johann Nestroy zeichnet; begleitet vom »Pyromanen auf der Geige« und »Seiltänzer zwischen den Musikstilen« Aliosha Biz.


Datum:

Sonntag, 17. Juli

Uhrzeit:

11:00 Uhr

Ort:

Kulturpavillon

Preis(e):

€ 39/51/63 (35/46/57)


Kartenbestellung