»Akte. Im Schweigen vermählt«

Mit Eva Herzig, Gerti Drassl und Maddalena Hirschal
Nach einem Bühnenstück von Peter Patzak

Kultur.Sommer.Semmering

Ob Schieles Wally, Rembrandts Hendrikje oder Warhols Marilyn Monroe - tausende Blicke streifen jeden Tag die Antlitze der Frauen, die auf den berühmtesten Gemälden der Welt abgebildet sind und denen man in Museen, auf Auktionen und Plakatwänden immer wieder begegnet. Jenen oftmals unbekannten Mädchen, deren Körper sich für und vor den Malern entblößt hatten, gibt Peter Patzak einen Namen, eine Biografie und eine poetische, aber heutige Stimme. Eva Herzig, Gerti Drassl und Maddalena Hirschal lösen die Modelle von der Leinwand und schlüpfen in die Rollen hinter den Gemälden. Mit starker Persönlichkeit kommen die Musen nun zu Wort und erzählen von ihrer Rolle als Inspiration künstlerischen Schaffens. In Patzaks fiktiver Spurensuche hinter dem kunsthistorisch realen Rahmen stellt sich so auch die Frage: In welchem Licht erscheinen die großen Meister, wenn ihre Modelle plötzlich aus den Bildern treten und selbst die Stimme erheben?


Datum:

Sonntag, 31. Juli

Uhrzeit:

11:00 Uhr

Ort:

Kulturpavillon

Preis(e):

€ 34/45/56 (31/40/51)


Kartenbestellung