In Memoriam - Arik Brauer

Mit Timna Brauer

Elias Meiri - Klavier

Kultur.Sommer.Semmering

»Ich war so glücklich mit meiner Frau, mit meiner Familie, mit meiner Kunst und meinem Wienerwald. Aber es gibt eine Zeit, da lebt man, und es gibt zwei Ewigkeiten, da existiert man nicht.«

Mit diesen Worten verabschiedete sich Arik Brauer, als er 92-jährig am 24. Jänner 2021 im Kreise seiner Familie verstarb und die Stadt Wien einen ihrer faszinierendsten kreativen Köpfe verlor. Im Gedenken an ihren Vater wandelt die renommierte Chanson- und Weltmusikinterpretin Timna Brauer im Südbahnhotel Semmering auf den Lebensspuren Arik Brauers und liest aus seiner Autobiographie »Die Farben meines Lebens«.

In diesen bewegenden Erzählungen eines Wanderers zwischen den Welten verschwimmen die Grenzen zwischen Memoiren, Zeit- und Kulturgeschichte, skurrile Begebenheiten wechseln gesellschaftliche Reflexionen ab, Fantasie und Realität verschmelzen zu einem plastischen Portrait. Timna Brauers berührende Interpretation dieses bunten Panoptikums liefert ein ganz besonders persönliches Bild vom Leben und Schaffen des vielseitigen Künstlers. Am Klavier begleitet sie Elias Meiri mit den bekanntesten Melodien Arik Brauers, dessen Wienerlieder in den 1970ern etliche Haushalte mit den Klängen seiner »Poesie der Straße« erfüllten.


Datum:

Mittwoch, 11. August

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Ort:

Südbahnhotel

Preis(e):

€ 32/42/52 (29/38/47)


Kartenbestellung