Molden / Soyka / Stirner

Ernst Molden - Stimme, Gitarre
Walther Soyka - Knöpferlharmonika, Stimme
Karl Stirner - Zither, Stimme

Kultur.Sommer.Semmering

„Der Soyka, der malt mit seiner Knöpferlharmonika nicht flächendeckend alles zu. Der zeichnet.“, sagt der Molden.

„Der Molden, der macht die besten Texte im Dialektbereich.“, sagt der Soyka.

Im Kurhaus Semmering hören wir, was alles passieren kann, wenn drei Virtuosen des urtypisch Wienerischen, die sich schon lange kennen und schätzen, gemeinsam musizieren. Allesamt bereits hochgeschätzte Gäste des Kultur.Sommer.Semmering, haben sich die drei im Geiste schon lange verbundenen Liedermacher nun auch auf der Bühne zu einer außergewöhnlichen Konstellation zusammengefunden. Walther Soyka, Großmeister der Wiener Knöpferlharmonika, und der Klangzauberer an der Zither, Karl Stirner, graben dabei so manch vergessene Stücke des Wiener Liedguts aus, schreiben sie neu und interpretieren sie erfrischend originell. Und natürlich nimmt Ernst Molden seine unvergleichlichen Lieder mit...


Datum:

Freitag, 28. Juli 2017

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Ort:

Kurhaus Semmering

Preis(e):

€ 29/39/49 (26/35/44)


Kartenbestellung