Du hörst mir ja doch nie zu...

Fritz Karl - Rezitation

Tango de Salón:
Peter Gillmayr - Violine
Andrej Serkov - Bandoneon
Guntram Zauner - Gitarre
Roland Wiesinger - Kontrabass
Wieland Nordmeyer - Klavier

Kultur.Sommer.Semmering

Der brasilianische Bestsellerautor und Satiriker Luis Fernando Verissimo ist bekannt dafür, in seinen humorvollen Kurzgeschichten alltägliche Situationen in ihren schrägen und komischen, aber auch ernsten Facetten zutiefst menschlich zu beleuchten. Mit Fritz Karl gibt einer der ganz großen österreichischen Charakterdarsteller die besten Texte aus Verissimos Sammelband „Kleine Lügen“ zum Besten. Meisterhaft wandelt er auf dem schmalen Pfad zwischen schreiender Komik und hintergründiger Tiefe, wenn das Phänomen der Liebe mit all seinen Spielarten und einer gehörigen Portion Ironie in skurrilen Miniaturen skizziert wird. Musikalische Abrundung finden die südamerikanischen Geschichten durch die feurigen Klänge des österreichisch-ungarischen Tango-Quintetts „Tango de Salón“.


Datum:

Freitag, 21. Juli 2017

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Ort:

Kurhaus Semmering

Preis(e):

€ 32/42/52 (29/38/47)


Kartenbestellung