Eine Pilgerfahrt zu Beethoven II

Zyklus aller 32 Klaviersonaten von L. V. Beethoven

Martin Schwab, Rezitation
Florian Krumpöck, Klavier

Kultur.Sommer.Semmering

Programm:


Ludwig van Beethoven
Sonate für Klavier in G-Dur op. 31/1
Sonate für Klavier in d-moll op. 31/2 Der Sturm
Sonate für Klavier in Es-Dur op. 31/3 Die Jagd

Wer hätte gedacht, dass Richard Wagner einmal Ludwig van Beethoven treffen würde? Tatsächlich war Wagner derartig vom Genie Beethovens fasziniert, dass er eine fiktive Reise zu seinem großen Vorbild unternahm. Mit viel Witz und sprühender Fantasie legte er Beethoven dabei Worte über die Absurdität der modernen Oper in den Mund, die eigentlich Wagners eigene Ansichten widerspiegeln.

Martin Schwab, langjähriges Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters, nimmt das Publikum mit auf eine skurrile Reise voller Humor und Leidenschaft, Intendant Florian Krumpöck fungiert dabei mit einer Auswahl der bekanntesten Klaviersonaten aus dem Œuvre Beethovens als kongenialer Reisebegleiter.

Genießen Sie eine musikalische Pilgerfahrt der besonderen Art zum „Neuen Testament der Klaviermusik“, innerhalb derer in den nächsten 5 Jahren sämtliche 32 Klaviersonaten des Bonner Meisters jeweils in Begleitung eines großen Schauspielers mit Intendant Florian Krumpöck am Flügel erklingen sollen.

Busverbindung


Datum:

Freitag, 25. August 2017

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Ort:

Kurhaus Semmering

Preis(e):

€ 29/39/49 (26/35/44)


Kartenbestellung